Weichen für Klimaschutz stellen! Ein Kommentar von Dr. Markus Büchler (MdL)

 

Corona ist eine historische Zäsur. Für uns alle persönlich, aber auch für die viele Unternehmen und die Volkswirtschaft. Gleichzeitig schreitet die Erdüberhitzung rasant voran. Im Sommer titelten die Medien: „Grönlands Eisschild ist verloren“ – mit unübersehbaren Folgen.
Dennoch ist es nicht zu spät. Jede Tonne CO2, die wir heute einsparen, verringert den Schaden für unsere Nachkommen. Und jede Tonne CO2, die wir durch neue Windräder und Photovoltaik-Anlagen, durch den Ausbau von Bus & Bahn, durch technische Innovationen oder moderne Heizsysteme sparen, ist eine Chance für unsere Wirtschaft in Bayern! Für zukunftsfähige Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Industrie, Handwerk und Handel, für den Wohlstand von morgen!

Auch jetzt, mit stark belasteten öffentlichen Haushalten, darf nicht an der Zukunft gespart werden. Deshalb ist eine Klimaschutzoffensive die richtige Antwort auf die ökonomischen Herausforderungen der Pandemie. Dafür setze ich mich im Bayerischen Landtag ein. Jetzt erst recht!

Dr. Markus Büchler
Landtagsabgeordneter
und Kreisrat

 

Verwandte Artikel