Antrag: Energetische Gebäudesanierung bei gemeindlichen Liegenschaften

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept vorzulegen, wie die am wenigsten energieeffizienten Gebäude der gemeindlichen Liegenschaften schrittweise und zumindest in Teilbereichen optimiert werden können. Das Konzept soll größere und kleinere konkrete Maßnahmen enthalten,die in den nächsten Haushaltsjahren je nach Kassenlage sukzessive umgesetzt werden können.

 

Begründung: Der im Sommer vorgelegte Energiebericht der Gemeinde Oberschleißheim hat aufgezeigt, dass einige Gebäude hohen Energieverbrauch für die Heizung und damit verbunden hohe Kosten aufweisen. Eine energetische Sanierung ist eine Wert steigernde Investition in den Gebäudebestand der Gemeinde. Viele Maßnahmen amortisieren sich in überschaubarer Zeit und leisten somit einen langfristigen Beitrag zur Kostensenkung. Aufgrund der begrenzten Haushaltsmittel ist es sinnvoll, ein Konzept zu erstellen, das wirksame und lohnende Einsparmöglichkeiten auflistet, sodass sie nach und nach begonnen werden können.

 

Wir bitten um Zustimmung

 

Verwandte Artikel